Hilfsnavigation
Lupe
Volltextsuche
  • Müllsammelfahrzeug Altstadt © KWB Goslar
  • Müllkutsche Kampange © KWB Goslar
  • Müllsammelfahrzeug Front Altstadt © KWB Goslar
  • Müllsammelfahrzeug Logo © KWB Goslar
Seiteninhalt

Aktenvernichtung

Die Aufbewahrungsfrist ist vorbei? Es muss wieder Platz in den Regalen geben?

Service

Für die fachgerechte Entsorgung Ihrer vertraulichen Dokumente bis zur Schutzklasse 1 bieten wir Ihnen Folgendes an:

  • Vernichtung von Schriftgut entsprechend der Sicherheitsstufe P5 beziehungsweise P7 der DIN 66 399 "Vernichtung von Informationsträgern aus Papier, Pappe"
  • Lieferung von abschließbaren 120-Liter-Behältern (Vorhängeschloss wird mitgeliefert) in der von Ihnen benötigten Stückzahl
  • Standzeit von vier Wochen im Preis inbegriffen (für jeden weiteren angefangenen Monat entstehen zusätzliche Kosten je Behälter)
  • schriftliche Bestätigung über die erfolgte Aktenvernichtung zusammen mit der Rechnung

Hinweise zum Befüllen der Behälter

  • Akten, Papiere und Dokumente müssen frei von Metallanteilen sein (Heft- und Büroklammern ausgenommen).
  • Bevor Sie die Behälter befüllen, heften Sie das zu vernichtende Schriftgut bitte aus.
  • Aktenordner und Kunststoffhefter gehören nicht in diesen Behälter und sind als Restmüll zu entsorgen.
  • Wenn die Behälter gefüllt sind, rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie ein Telefax oder eine E-Mail, damit wir die vollen Behälter wieder abholen oder auch austauschen können.

Zusätzliches Serviceangebot

Auf Wunsch übernehmen wir auch die Befüllung der Behälter gegen Aufpreis.

Haben Sie noch Fragen? Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Gern unterbreiten wir Ihnen auch individuelle Angebote.

Auftrag/Gebühren und Preise

Für den Auftrag zur Vernichtung von Datenträgern (Papier, Pappe) nutzen Sie bitte das Antragsformular. Diesem können Sie auch die aktuell gültigen Gebührensätze und Preise entnehmen.

Info

In Kürze finden Sie hier auch einen Online-Auftrag zur Vernichtung von Datenträgern (Papier, Pappe).

Kontakt

Herr Siegfried Lange
Kundenberatung
Telefon: 05321 376-729
Fax: 05321 7699-756
E-Mail oder Kontaktformular

Bankverbindung